Skip to content

Fahrzeugaufbauten mit Code XL

Was versteht man unter Code XL bzw. verstärktem Fahrzeugaufbau?

Dieser Code bezieht sich auf den Planenauflieger. Die Anforderungen an Nutzfahrzeugaufbauten beschreibt die DIN EN 12642 hinsichtlich der Ladungssicherung sowie der Bedingungen und Kriterien der Prüfungen.

Die verstärkten Aufbauten (Code XL) trumpfen auf mit besonders festen Rungen und besonders zertifizierter Plane.

Passt die Ladung nicht zum Aufbau, kann eine Kontrolle des Bundesamtes für Güterverkehr (BAG) oder der Polizei oft genug eine Weiterfahrt untersagen. Das kostet Zeit, Geld und Nerven. Dazu kommt die Frage, wer trägt hier überhaupt die Verantwortung. Sprechen Sie mit uns, wir haben alle Antworten.

Weitere Beiträge

Stückgut Transport Gefahrgut Transporte Spedition Hellmann

ADR-Gefahrgut

ADR-Definition ADR steht für „accord européen relatif au transport international des marchandises dangereuses par route“. Was so viel bedeutet wie: „Europäisches Übereinkommen über die internationale

ADSp 2017 Hellmann East Europe

ADSp (Allgemeine Deutsche Spediteurbedingungen)

Definition Die Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen 2017 (ADSp 2017) sind eine gemeinschaftlich erarbeitetes Empfehlungswerk der Verbände der verladenden Wirtschaft und der Speditionen. Sie setzen die seit

hellmann jobs

Akkreditiv

Definition Ein Akkreditiv im Englischen letter of credit genannt und mit L/C abgekürzt, ist ein gängiges Instrument zur Sicherstellung der Zahlung im internationalen Handel. Ein

Transportanfrage

Einfach und unkompliziert

Bitte akzeptieren Sie Marketing-Cookies um diesen Inhalt zu sehen.
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner